Nussteller (Haselnusseis mit Fruchtsalat)

   Haselnusseis
  6 Getrocknete Datteln
  0.5 Apfel
  6 Haselnüsse
  1tb Rum



Zubereitung:
Für den Fruchtsalat die Datteln und das Apfelstück in kleine Stücke
schneiden. Die Haselnüsse halbieren. Alles gut vermischen und mit Rum
beträufeln.

Mit einem grossen Löffel aus dem Haselnusseis vier Stücke schaben und
dekorativ auf einen Teller setzen. Den Fruchtsalat daneben anrichten.

Franz Betzel:

Im Mittelpunkt dieser Nachspeise steht die Haselnuss, die in ganz Europa
und Nordasien verbreitet ist und auch im Garten gezogen werden kann. Der
würzige Kern liefert ein lichtgelbes, ungemein fein und milde schmeckendes
Öl. Die bedeutendsten Haselnuss-Sorten sind die Zellernuss (vom Kloster
Zell bei Würzburg zuerst gezogen), die Römische (die aus dem Pontus nach
Rom kam), die französische Lyoner und die spanische Barcelona-Nuss. Sie
alle gehören zur Familie der Lamberts- oder Langbarts-Nuss. In Österreich
und Ungarn kommen ausserdem Bestände der Baumhasel vor, die 1582 durch
David v. Ungnad aus Konstantinopel nach Niederösterreich gelangte und
deren ältester und grösster Stamm sich im Park von Merkenstein befindet.
Durch seine biegsamen Ruten hatte der Haselnuss-Strauch früher auch eine
grosse pädagogische Bedeutung.

Weinempfehlung von Nikos Tavridis:

Hier würde ich keinen Wein empfehlen, sondern eher zu einem guten Rum
raten: Babancourt aus Haiti (Samtiger Geschmack).

* Quelle: Dinner for Two 28.09.94 Gepostet: Franz Betzel
betzelf@rferl.org

Erfasser:

Datum: 22.02.1995

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Eis, Dattel, Haselnuss, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marzipanterrine mit Erdbeeren
Für die Terrinenform (1 l Inhalt) Marzipanrohmasse zwischen Klarsichtfolien ausrollen. Obere Folie entfernen. Terrinenfo ...
Mascarpone con mirtilli (Mascarpone mit Heidelbeeren)
Den Zucker mit dem Wasser aufkochen und etwa 5 Minuten leicht kochen lassen. Dabei die Zuckerkristalle immer wieder mit ...
Mascarpone Cream Base For Tiramisu (Hartmuts)
Whip yolkswith granulated sugar and Frangelico hot and cold. Halfway through, add Mascarpone and continü whipping. Caref ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe