Biberfladen mit Honig

  200g Honig
  200g Zucker
  500g Halbweißmehl
  20g Butter
  100ml Milch
  1 Ei
  15g Backpulver
  1 Spur Zimtpulver
  10g Gewürznelkenpulver
   Wenig Muskat
   Wenig Kardamom



Zubereitung:
Den Honig in einer Schüssel im Wasserbad oder auf schwachem Feuer ganz
flüssig werden lassen. Milch und Zucker aufkochen, zum Honig rühren
und abkühlen.

In einer zweiten Schüssel das Mehl mit den restlichen Zutaten mischen,
Honigmilch dazugeben und zu einem festen Teig verarbeiten.

Die Masse auf einem Kuchenblech von 22-24 cm Durchmesser und 3,5 cm
Höhe verteilen, flach drücken, mit Milch bestreichen und mit einer
Gabel verzieren. Im Ofen bei 180 Grad während 30 Minuten backen.

mit einer Nadel kontrollieren, ob der Fladen ganz durchgebacken ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfel-Strudel aus Blätterteig
1. Teigplatten nebeneinander legen, auftauen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mandeln ohne Fett rösten. Ro ...
Apfelstrudel mit Ingwer-Sahne
Mehl, Wasser, Salz mit dem Handrührgerät vermischen, dann Eigelb und das flüssige, aber nicht heiße Fett zufügen. Den Te ...
Apfelstrudel mit Mohn
1. Für den Teig das Mehl sieben und die Milch leicht erwärmen. Mehl, Ei, 2-3 El Öl, 1 Prise Salz und Milch mit den Kneth ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe