Biberfladen mit Honig

  200g Honig
  200g Zucker
  500g Halbweißmehl
  20g Butter
  100ml Milch
  1 Ei
  15g Backpulver
  1 Spur Zimtpulver
  10g Gewürznelkenpulver
   Wenig Muskat
   Wenig Kardamom



Zubereitung:
Den Honig in einer Schüssel im Wasserbad oder auf schwachem Feuer ganz
flüssig werden lassen. Milch und Zucker aufkochen, zum Honig rühren
und abkühlen.

In einer zweiten Schüssel das Mehl mit den restlichen Zutaten mischen,
Honigmilch dazugeben und zu einem festen Teig verarbeiten.

Die Masse auf einem Kuchenblech von 22-24 cm Durchmesser und 3,5 cm
Höhe verteilen, flach drücken, mit Milch bestreichen und mit einer
Gabel verzieren. Im Ofen bei 180 Grad während 30 Minuten backen.

mit einer Nadel kontrollieren, ob der Fladen ganz durchgebacken ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Buchweizenbrot mit Dill (Basisch)
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Eine flache Katengesc ...
Buchweizen-Crespelle
Aus dem Mehl, den Eiern, der aufgeweichten Butter und der Milch einen Teig bereiten, mit Salz abschmecken und mindestens ...
Buchweizen-Gützli
Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Dann so lange rühren, bis sich Spitzchen bilden. Den Vollzucker, da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe