Obstkuchen vom Blech

  300g Zucker
  4 Eier
  0.125l Wasser
  0.125l Öl
  300g Mehl
  0.5 Pk. Backpulver
  1 Pk. Vanillinzucker
  1.5 Pfd frisches Obst z.B.
   Aprikosen, Äpfel, Kirschen, Pflaumen



Zubereitung:
Zucker, Eier, Wasser und Öl schaumig rühren. Mehl mit Backpulver
mischen, unterheben.

Masse auf ein eingefettetes, bemehltes Backblech streichen, mit dem
Obst belegen.

Gut 1/2 Std. bei 180Grad - 200Grad backen.

Noch heiss in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

Die Teigmasse ergibt auch drei Tortenböden.

** Gepostet von: Stefan Schnitzler

Erfasser: Stefan

Datum: 30.10.1995

Stichworte: P1, Kuchen, Obst



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfeltarte mit Rosinenquark
Mehl, Fett, Eigelb, Süsse (1) und Backpulver verkneten. 30 minuten kühlen. Teig ausrollen und eine Tarteform (26 cm Dur ...
Apfel-Tartouillat (Tartouillat aux pommes)
Dieses Gericht ist etwas schwierig zu machen, denn die Köche haben immer dö Neigung, zu viele Äpfel und zuviel Teig zu n ...
Apfeltasche - Rainer Sass
Äpfel schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden - Rosinen eine Stunde in Wasser einweichen - Chili, Zwiebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe