Bienenstich

 
Teig:  Hefeteig nach Grundrezept. 2
   halbe Menge für ein Kuchenblech
 
Belag:: 300g Margarine
  200g Zucker
  100g Honig oder Kunsthonig
  2 Grieß
  300g Mandeln, gehackte oder gemahlene
   Bittermandelöl
  3 Eier, evtl. mehr
 
zum Verfeinern: 100g Butter
  50g Puderzucker



Zubereitung:
Margarine zerlassen, mit Zucker und Honig bzw. Kunsthonig aufkochen,
den Grieß und die Mandeln einstreuen, unter ständigem Rühren
nochmals aufkochen lassen, vom Herd nehmen und ausquellen
lassen. Mit Bittermandelöl abschmecken. Wenn die Masse
erkaltet ist, die Eier unterrühren. Auf den ausgerollten
Hefeteigboden streichen und bei Mittelhitze backen. Den
völlig erkalteten Kuchen dick mit zerlassener, nur
lauwarmer Butter bestreichen. Die Butter muß auf dem Kuchen
1/2stehen1/2. Mit Puderzucker bestäuben.

Backzeit 20 Minuten
Hitze: 180°-200° C

Dieser Kuchen ist schnell zubereitet und besonders lange haltbar.



:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Alfred Jäger



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brioches, Grundrezept
Die Frischhefe mit dem Zucker vermischen; Mehl mit Salz (und eventuell mit der Trockenhefe) in eine Schüssel mischen ...
Brioche-Scheiterhaufen mit Glacierten Birnen
62 1/2 ml Weißwein ===============================Quelle================================= -- ...
Brischtner Nytlä, Gedörrte Birnen mit Rahm (Uri)
In Rotwein, Zucker und wenig Wasser werden die Birnen weich gekocht. Die Birnen müssen von der Flüssigkeit überdeckt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe