Bierbeize für Grillwürstchen

  0.25l dunkles Bier
  2tb geriebener Meerrettich
  2tb scharfer Senf
   Saft und Schale von 1/2 Zitrone
  1 Zwiebel
  1 kräftiger Spritzer Chilisosse



Zubereitung:
Bier mit Meerrettich und Senf verrühren, Zitronensaft und abgeriebene
Zitronenschale zusammen mit der geriebenen Zwiebel und etwas
Chilisosse einrühren und die vorbereiteten Würstchen ca. 1 Stunde darin
ziehen lassen.

* Source: Das neue grosse Grillbuch
** From: J_Meng@lonestar.rüssel.sub.org (Joachim M. Meng)
Date: 23 Apr 1994

Erfasser: Joachim

Datum: 06.05.1994

Stichworte: Grillen, Marinaden, Beizen, News



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratener Zander mit Kressepüree
Den Zander filieren und häuten. Aus den Gräten ein wenig Fischsud bereiten, es genügen 3-4 El Flüssigkeit. Jede Zanderse ...
Gebratenes Doradenfilet in Essig-Gemüsesud, dazu...
Die Doradenfilets entgräten und die Haut mit einem scharfen Messer einschneiden. Die Paprika schälen, entkernen und in R ...
Gebratenes Rehrückenfilet mit Rosenkohlpüree und Maronen
Zubereitung Rehrücken: Das Fleisch von Sehnen und Häuten befreien und in zwei gleich grosse Stücke schneiden. Das Butte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe