Omeletten als Suppeneinlage.

  2tb Mehl; bis zur Hälfte mehr
  6tb Milch
  2 Eier; getrennt
   Salz
   Muskatblüte



Zubereitung:
2 bis 3 Esslöffel feines Mehl werden in 6 Esslöffel guter Milch und 2
Eigelb gut verquirlt. Dann gibt man etwas Salz, Muskatbluete und den
Schnee der 2 Eiweiss dazu und treibt alles recht glatt ab. Dann bäckt
man Omeletten davon. Etwas erkaltet, schneidet man sie in 1 cm breite
und 3 cm lange, schräge Streifen und gibt sie in die kochende Suppe.
Sie dürfen aber nur aufkochen und müssen sofort angerichtet werden.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
Wanderlehrerin, Aussig erfasst: Sabine Becker, 2. Mai 2000



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chinesischer Zitronen-Dattel-Walnuss-Kuchen
Die Eier in einer Schüssel etwa 2 Minuten schaumig schlagen. Die Hälfte des Zuckers zugeben und 2-3 Minuten cremig rühre ...
Chippewa-Dessert
In diesem Dessert finden sich zwei Lieblingszutaten der Indianer des Nordostens: Ahornsirup und der knusprige Wildre ...
Chocolate Mousse With Sesame Snaps
In a bowl over some gently simmering water, slowly melt the chocolate and butter together then remove from the heat. In ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe