Öpfel-Schoggi-Chüche

  3 Eier
  100g Rohrzucker
  100g Kristallzucker
  100g Butter
  0.5 Zitrone
  200g Mehl
  0.5 Päkchen Backpulver
  1pn Salz
  500g Äpfel
  50g Schokolade
 
REF:  Roger Waldmeier (Berghaus
   Heimeli, Sapün/Langwies) in SF 4/2005
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) für eine Springform von 24 oder 28 cm Butter schmelzen lassen.
Zusammen mit dem Zucker und den Eiern mit einem Handrührwerk zu einer
luftigen Masse schlagen. Den Saft und die abgeriebene Schale der
Zitrone zusammen mit dem Mehl, dem Backpulver und Salz unter die
Ei-Zucker-Masse mischen. Die Äpfel in feine Scheiben oder Würfel
schneiden, die Schokolade in Späne raspeln, das Ganze unter die Masse
mischen.

Masse in die gebutterte Springform geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180
Grad Celsius ca. fünfzig Minuten backen. Mit der Nadel kontrollieren:
Wenn nichts daran hängen bleibt, ist der Kuchen fertig.

Im Kühlschrank bleibt der Kuchen einige Tage frisch.




Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarberschnittchen mit Erdbeeren
Vom Rhabarber die zähen Fäden abziehen. Die Stengel in Stücke schneiden, diese mit dem Zucker in eine Chromstahlpfanne g ...
Rhabarberschnitten
Die Butter, Eier und Zucker schaumig rühren. Die Zitronenschale und das Mehl hinzufügen. Den Teig in die Kuchenform lege ...
Rhabarber-Schnitten
Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Ei, Zucker, Salz, Zimt und Nelkenpulver beifügen. Mandeln und Mehl mischen, be ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe