Bierhappen

  4 St Toastscheiben
  2tb Mayonnaise
  4 St Zwiebel mittelgross
   Kümmel nach Belieben
  150g Gouda alten
  1 St Tomate
  1tb Petersilie feingehackt



Zubereitung:
Die Toastscheiben mit Mayonnaise bestreichen. Nebeneinander auf
ein Backblech setzen. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe
schneiden. Auf die Toastscheiben häufen. Kümmel daraufstreuen.
Obenauf den frischgeriebenen Käse geben. Bei 200 Grad
in 15-20 Minuten goldgelb backen.

Mit Tomatenscheiben und Petersilie garnieren und sofort
servieren.

Zuhause hab' ich dann das Rezept nochmal probiert, aber auf
meine Weise: Mit dem Vollkorn-Toast von G*ldenT*ast den ich
vorher leicht angetoastet habe und der doppelten Menge
Mayonnaise in die ich ein Knoblauchzehe püriert habe. Wer
einen Backofen mit Grill hat, braucht dann nur 5-10 Minuten
Überbacken; dafür darf man dann eine Prise schwarzen Pfeffer
über die Tomate mahlen ;-)

* Frau Antje
** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller)
Date: Sun, 19 Jun 1994

Erfasser: Bollerix

Datum: 04.08.1994

Stichworte: Toast, Beilagen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pasteten auf Bergmannsart
Das Fleisch für die Pasteten sollte vor allem zart sein. Empfehlenswert ist mageres Rindfleisch von allerbester Qual ...
Pastetenteig I
Schweineschmalz auflösen, das Mehl hineinsieben und von Hand "verkrümeln". Salz, das Eiweiss und Wasser (nach Bedarf) un ...
Pastiera di Pentecoste - Pfingsttorte
(*) Zutaten für eine Tortenform von gut 20 cm Durchmesser, mit Rand von ca. 4 cm. Vorbereitung: Weizenkörner über Nacht ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe