Orangencreme

 
Für 4 Portionen: 6 Blatt weiße Gelatine
  0.5l Orangensaft 4 El. Zucker
   abgeriebene Schale von einer Orange
  0.25l Schlagsahne
  3 Eiweiß



Zubereitung:
1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Orangensaft mit
dem Zucker erwärmen. Die Gelatine ausdrücken, in dem Orangensaft
auflösen und kalt stellen.
2. Wenn die Creme anfängt zu gelieren, einmal kräftig mit dem
Schneebesen durchrühren und dabei die Orangenschale zugeben.
3. Erst die steif geschlagene Sahne und dann das steif geschlagene
Eiweiß unterrühren. Die Creme in eine Glasschüssel füllen und noch
einmal 1 - 2 Stunden kühl stellen.
Pro Portion ca. 7 g E, 20 g F, 27 g KH = 326 kcal (1362 kJ)
Als Menüvorschlag:
Vorspeise: Feldsalat mit Kalbssteaks und Tomaten-Vinaigrette
Hauptspeise: Schellfisch mit Senfbutter
Nachspeise: Orangencreme

:Notizen (*) :
: : Quelle: Menüs für jeden Tag (essen & trinken)
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 40 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bratäpfel, "Bolette"
Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen (Äpfel nicht durchstechen !!). Marzipan mit etwas Eiweiss kneten und in d ...
Bratäpfel, bosnisch
Kerngehäuse ausstechen. Butter in einer feuerfesten Form erhitzen, Äpfel reinstellen und mit Zucker bestreuen. Ingwe ...
Bratäpfel, flambiert
Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, weit aushöhlen. Nüsse, Datteln und Kirschen mit Puderzucker mischen, Äpfel da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe