Orangengützli

  125g Weiche Butter
  125g Brauner Zucker
  100g Dunkle Schokolade
  1 Ei
  1 Orange; abgeriebene Schale
  1pn Salz
  250g Mehl; ++/-
 
GARNITUR: 1 Orange
 
GLASUR: 100g Puderzucker
  3tb Orangensaft; +/-
 
REF:  Annemarie Wildeisens TV Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Ergibt bei 5 cm Durchmesser fünfundvierzig bis fünfzig Stück
Die Butter mit dem Zucker zu einer hellen Masse schlagen.

Die Schokolade fein reiben und mit der Buttercreme mischen. Ei
verquirlen und mit der Orangenschale und dem Salz unterrühren. Das
Mehl dazusieben. Alles rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. In
Folie gewickelt mindestens zwei Stunden kühl stellen.

Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche unter Klarsichtfolie
vier bis fünf mm dick auswallen. Die Folie abziehen und Rondellen in
beliebiger Grösse ausstechen. Mit genügend Abstand auf ein mit
Backpapier belegtes Blech legen.

Die Gützli im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille etwa zehn Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für die Garnitur die Schale der Orange (nur das Gelbe!) dünn ablösen
und in feinste Streifchen schneiden.

Puderzucker und Orangensaft zu einer dicken Glasur rühren. Die
Orangengützli damit bestreichen. Noch feucht mit den Orangenstreifchen
verzieren.

Tipp:

Die Gützli halten sich in einer Dose gut verschlossen 2-3 Wochen
frisch.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spekulatius-Kipferl
Mehl, Zucker, Mandeln, Butter, Eigelbe, Spekulatius-Gewürz, Vanillezucker(1) und Salz rasch zu einem glatten Teig ve ...
Spekulatius-Mascarpone-Torte
1. Himbeeren auftauen. Springform (26 cm O) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiss, Salz und 3 EL kalte ...
Spekulatius-Mousse mit Orangensauce
Ein Rezept ergibt 4-6 Portionen. Die Kuvertüre grob hacken, über heissem Wasserdampf schmelzen und abkühle lass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe