Orangenkuchen mit Orangensalat

Durchschnittliche Bewertung für Orangenkuchen mit Orangensalat - Vorschlag: 1

 
Orangenkuchen:: 125g Butter
  75g Zucker
  1 Msp. Salz
  1 Orangenschale, abgerieben
  0.5 Zitronenschale, abgerieben
  35g Orangensaft
  2 Eier
  50g Zucker
  125g Mehl
  7g Backpulver
   Butter für die Form
   Mandeln, gehobelt
  100ml Orangensaft
  125g Puderzucker
  2 Grand Marnier
 
Orangensalat:: 5 Orangen
  130g Zucker
  1 Orange (unbehandelt), Schale
  1 Zitrone (unbehandelt), Schale
  2 Kardamonkapseln
  7 Nelken
  3 Sternanisköpfe
  2 Zimtstangen
  1 Vanilleschote
  0.25l Weisswein
  0.125l Orangensaft, frisch gepresst
  2tb Stärke
  1tb kaltes Wasser zum Anrühren



Zubereitung:
Butter erwärmen und von der Flamme nehmen. Den Zucker, eine Prise
Salz, Abrieb von Orange und Zitrone beigeben, nochmals auf die Flamme
geben und so lange rühren, bis eine glatte Masse entsteht.
Den Orangensaft zugeben und verrühren.

Die Eier mit dem Zucker zusammen über dem Wasserbad schaumig
aufschlagen, in einer Küchenmaschine wieder kalt schlagen. Dies in die
Buttermasse geben und gut verrühren. Mehl mit Backpulver zusammen
sieben und in die Masse mit einem Schneebesen unterziehen.

Eine kleine Kastenform gut ausbuttern und mit gehobelten Mandeln
bestreuen. Die Masse in die Form füllen und bei 180 GradC ca. 45
Minuten backen. Den Kuchen nach dem Backen aus der Form stürzen und
sogleich mit Orangensaft, vermischt mit Puderzucker und Grand Marnier,
beträufeln.

Orangensalat:
Die Orangen schälen, auch die weisse Schale komplett abschneiden, so
dass nur das reine Fruchtfleisch bleibt. Anschliessend die geschälten
Orangen filieren, d.h. die Filets zwischen den Häuten herausschneiden.
Den Zucker in einem heissen Topf karamelisieren.
Orangen- und Zitronenschale abreiben und mit den Gewürzen zu dem
Zucker geben. Mit dem Weisswein ablöschen und den frisch gepressten
Orangensaft dazugiessen. Alles zusammen ca. 15 Minuten leicht köcheln
lassen. Anschliessend die Gewürze mit Hilfe einer Schaumkelle
herausnehmen. Das Ganze mit etwas in kaltem Wasser angerührter
Speisestärke leicht abbinden, die Orangenfilets zum Fond geben, von
der Flamme nehmen und abkühlen lassen.

http://www.swr-online.de/kurz-vor-6/lafer/sendungen/2002/02/06/index
.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 0.75 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefülltes italienisches Brot
Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden. Brot längs aufschneiden, mit Knoblauchbutter bestreichen. Untere Brothälft ...
Gefülltes italienisches Brot
Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden. Brot längs aufschneiden, mit Knoblauchbutter bestreichen. Untere Brothälft ...
Gefülltes Kalbsfilet mit Frühlingsgemüse, Kartoffelwaffel.
Kalbsfilet: Farce mit gehacktem Kerbel und gewürfelten Morcheln vermischen. Das Kalbsfilet wird aufgeschnitten, plattier ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe