Orangenplätzchen

  200g Butter oder hochwertigeMargarine
  150g Vollzucker
  2 Pk. Vanillezucker
  1pn Meersalz
  100g Orangeat
  1 Unbehandelte Orange abgeriebene Schale
  300g Weizenvollkornmehl oderWeizenmehl Type 1050
  150ml Milch
  2 Eiweiss
  100 Orangenmarmelade



Zubereitung:
Fett mit Vollzucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Orangeat
sehr fein hacken, mit der Orangenschale unter das Mehl mischen.
Anschliessend zur Fett-Zucker-Creme geben und die Milch hinzufügen.

Ein Backblech fetten. Mit einem Teelöffel Teig abstechen, aufs Blech
setzen und mit dem Löffelrücken zu einem kleinen flachen Taler
formen. Mit der gesamten Teigmenge so verfahren, dann Eiweiss mit
etwas Wasser verquirlen und die Taler damit bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 bis 200 Grad circa 8 Minuten backen,
bis sie hellbraun sind. Abkühlen lassen.

Unterseite mit Orangenmarmelade bestreichen und jeweils zwei Plätzchen
zusammensetzen.

* Quelle: Nach: Reformhauskurier Heft 11/94
Erfasst: Barbara Furthmüller

Erfasser: Barbara

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Backen, Gebäck, Rührteig, Orange, Vollwert,
P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gluschtige Fruchtkuchen, Heidelbeer-Pie
Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. Margarine in Stücke schneiden und beifügen. Alles zwischen den Fingern schnell z ...
Glutenfreies Brot nach Regina Kemmer, Ulm (Basisch)
Alles zusammen in eine Schüssel geben und dazu die aufgelöste Hefe mit Wasser einrühren. Kurz durchkneten. Bei 250?C au ...
Gnocchi Romana
Backofen rechtzeitig auf 200°C vorheizen. Milch in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen, eine Prise Muskat, einen Essl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe