Biersuppe

  1l Bier
  50g Korinthen
  1 Zimtstange
  3 Scheib. Altbackenes Brot
  2 Becher Süsse Sahne
   Zucker
   Zitronensaft



Zubereitung:
Bier war bis zum 18. Jahrhundert ein Volksnahrungsmittel, welches nicht
nur in Form von Biersuppe und Warmbier zum Frühstück genossen wurde,
sondern sogar zum Arbeitsplatz mitgenommen wurde. Sein Alkoholgehalt
war geringer; und so wurden zu jener Zeit bis zu vier Liter am Tag
getrunken.

Zubereitung: Das Bier mit den Korinthen, etwas Zucker und der
Zimtstange vermischen und zum Kochen bringen. Das Brot hineinbröseln
und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Vom Herd nehmen und unter
ständigem Rühren die Sahne hinzugeben. Heiss servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eier-Tee-Punsch
Darjeeling mit kochendem Wasser aufgiessen, 7 Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb in einen Topf giessen. Sahne, Eig ...
Eierwein
Eigelbe mit dem Traubenzucker schaumig schlagen und langsam den Rotwein unterrühren. Nach Geschmack etwas Muskat oder Z ...
Einfach/gäste: Pfirsichtee
1. Die Pfirsiche kreuzweise einritzen, in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Pfirsiche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe