Oranje Köken - Orangenplätzchen

  200g Butter
  150g Zucker
  1 Pk. Vanillezucker
  1pn : Salz
  75g Orangeat fein gehackt
  2 Orangen Schale, gerieben
  300g Mehl
  150ml Milch
  100g Marmelade, Orangen-, bitter
  50g Puderzucker
  3tb Zitronensaft
   Lebensmittelfarbe, gelb, rot
 
Mfi 11/91:  notiert: M.Peschl



Zubereitung:
Fett mit Zucker, Vanillin und Salz schaumig rühren. Orangeat und
Orangenschale unter das Mehl mischen. Mit der Milch unter die Zucker-Fett-
Mischung rühren. Sehr kleine Häufchen auf ein Blech mit Backpapier
setzen oder spritzen. Im vorgeheizten Rohr bei 175 °C 8-10 min backen, bis
sie am Rand hellbraun sind.
Abgekühlte Plätzchen auf der Unterseite mit glattgerührter
Marmelade bestreichen und je zwei zusammensetzen. Puderzucker mit
Zitronensaft glattrühren. Dritteln. Je einen Teil rot, gelb und orange
einfärben. Plätzchen damit graffitiartig verzieren.

:Notizen (**) :
: : Gepostet von Michaela Peschl



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Roggen-Walnußbrot
Mehl, Salz und Wasser in einer großen Schüssel mischen. Die Hefe in dem warmen Wasser auflösen und unter das Mehl in der ...
Roggen-Weizenbrot mit Ganzen Weizenkörnern
Den Vorteig abends ansetzen. Gut die Hälfte des Wassers auf 40 Grad erwärmen. Den Grundansatz und das Backferment in der ...
Roggen-Weizenbrot mit ganzen Weizenkörnern
Den Vorteig abends ansetzen. Gut die Hälfte des Wassers auf 40 Grad erwärmen. Den Grundansatz und das Backferment in der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe