Original Schwarzwälder Kirschtorte

 
Für Eine 24-Er-Springform: 4 Eier
  100g Zucker
  100g Butter
  150g Dunkle Schokolade
  3tb Schwarzwälder Kirschwasser
  50g Mehl
  50g Kartoffelmehl
  1ts Backpulver
  1 Spur Salz
  150g Gemahlene Halselnüsse
 
Füllung: 0.5l Rahm
  1 Pk. Vanillezucker
  0.125l Schwarzwälder Kirschwasser
  750g Rote Kirschen
  50g (-80 g) Schokoladespäne



Zubereitung:
Hier ist das Originalrezept vom Konditormeister Josef
Keller (1887-1981) aus Radolfzell. Kreiert wurde die heute
weltbekannte Torte in Bad Godesberg, im damaligen Prominentencafe
Agner.

Eier und Zucker glattrühren. Die lauwarme flüssige Butter und
die im Wasserbad mit 2 El. Wasser aufgelöste Schokolade und das
Kirschwasser beifügen. Mehl, Backpulver, Salz, Kartoffelmehl
mischen und sieben. Die Haselnüsse in einer trockenen Bratpfanne
hellbraun rösten.

Mehl und Nüsse unter die Eimasse ziehen und diese in die
bebutterte Springform geben. Im mittelheissen Ofen (190 GradC) etwa
45 Min. backen. Nach dem Auskühlen die Torte zweimal
durchschneiden. Rahm und Vanillezucker steif schlagen.
Die Tortenschichten mit Kirschwasser tränken und die zwei
unteren 1 cm hoch mit Rahm belegen. Die abgetropften Kirschen
darüber verteilen und leicht in den Rahm drücken. Alle Teile
aufeinandersetzen. Die Oberfläsche und den Rand der Torte mit
reichlich Schokoladespänen verzieren. Man kann dem Rahm auch etwas
Rahmhalter (aus Beutel) oder wenig aufgelöste kalte Gelatine
beifügen, damit die Füllung länger steif bleibt.

16.02.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Kuchen, Torten, Backen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Russischer Reiskuchen mit Rum
Den Reis waschen und zusammen mit Milch, Wasser, Salz, Zitronenspirale, Vanillearoma und Süssstoff aufkochen und ca. ...
Russischer Rupfkuchen
Zutaten für den Teig zusammenkneten. Mit 2/3 des Teigs eine gefettete Springform auslegen. Einen hohen Rand ziehen. Die ...
Russischer Zarentraum
Butter und 250 Gramm Zartbitterschokolade über dem heissen Wasserbad schmelzen lassen. Eier trennen. Das Eiweiss steif s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe