Ossibuchi in Gremolata (Scheiben von Kalbshaxen)

  4 von Kalbshaxen (ca. 5 cm dick),
   Mehl,
  50g Butter,
  1tb Olivenöl,
  0.25l Weißwein,
   Salz,
   Pfeffer,
  1 Rosmarin,
  5 Salbeiblättchen,
  1tb Tomatensauce oder Pelati (Tomaten in Dosen),
  0.5l Bouillon, ca.
  1 Knoblauchzehe (gepresst),
  0.5 Zitrone, abgeriebene Schale von
   Petersilie (gehackt)



Zubereitung:
Die Kalbshaxenscheiben in Mehl wenden und in Butter und Öl von beiden
Seiten anbraten. Mit Wein ablöschen.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin und Salbei beigeben. Köcheln
lassen bis die Sauce eingedickt ist.
Tomatensauce und Bouillon beifügen und ca. 1 Stunde kochen lassen.
Nach ca. 45 Minuten mit Knoblauch, Zitronenschale und Petersilie
abschmecken. Nach weiteren ca. 15 Minuten servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie im Mendrisiotto / Tessin
: : Folge 280 vom 16. Juni 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karotten-Zitronen-Marmelade
Die Karotten putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zitronen heiss waschen und abtrocknen, dann die Schale ...
Karpfen /Chinesisch
Gemüse in kleine Streifen schneiden. Den Karpfen auf das Blech legen und mit den Gewürzen bestreuen bzw. beträufeln. Etw ...
Karpfen blau
Karpfen vorsichtig waschen, nur von innen salzen. Essig und 1/2 l Wasser aufkochen, den Karpfen damit übergießen. 5 - 10 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe