Bierteig..

 
BASISREZEPT: 100g Mehl
  1 Eigelb
  1tb Olivenöl
  150ml Bier; Menge anpassen
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  1 Eiweiss
 
MIT PETERSILIE/KNOBLAUCH: 2 Eier
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  150g Mehl
  4tb Bier; Menge anpassen
  0.5bn Petersilie
  1 Knoblauchzehe
 
REF:  Anne-Marie Wildeisen Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Basisrezept:

Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung
anbringen. Eigelb und Olivenöl hineingeben. Unter Rühren langsam das
Bier dazugiessen; es soll ein glatter, dickflüssiger Teig entstehen.
Leicht salzen und pfeffern. Fünfzehn Minuten ausquellen lassen.

Eiweiss und eine Prise Salz pro Eiweiss steif schlagen. Den Eischnee
unter den Ausbackteig rühren.

Var. mit Petersilie/Knoblauch:

Die Eier mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Dann Mehl und Bier
unterrühren, so dass man einen nicht zu dünnen Teig erhält.
Petersilie und Knoblauch fein hacken und beifügen. Den Teig mindestens
20 Minuten ausquellen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schlehenlikör
* ich pflücke die reifen Schlehen vor dem ersten Frost und *froste* sie einmal im Tiefkühlfach. Schlehen waschen, abtro ...
Schlehenlikör
Die Schlehenfrüchte in einem Mörser grob zerstossen, so dass die Kerne aufspringen. Die Rosinen ebenfalls im Mörser stam ...
Schlehenlikör
Die Schlehen mit einer Nadel einstechen und über Nacht in den Tiefkühler legen, damit der herbe Geschmack verschwindet. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe