Ossobuco, italienische Kalbshaxen, Florenz

  6 Ossobuco-Scheiben vom Kalb (*)
   Mehl
  0.5 Zwiebel
  1 Karotte
  0.5 Selleriestange
  1 Zitrone; abgeriebene Schale
  1bn Petersilie
  3 Vollreife Tomaten oder Tomatenpüree
   Butter
   Olivenöl extravergine
   Rotwein
   Salz
   Pfeffer
   Brühe



Zubereitung:
Ossobuco ist ein klassisches Florentiner Sonntagsessen und gar nicht so
schwierig zuzubereiten. Das Geheimnis steckt im Anbraten zu Beginn,
damit die Fleischscheiben schön saftig bleiben. Marcello Fantoni, der
Koch der Trattoria Le Mosacce, Florenz, erzählt, wie's gemacht wird:
Ich wende die Fleischscheiben in etwas Mehl und brate sie in Butter und
Öl, bis sie rundherum gleichmässig gebräunt sind, nehme sie aus der
Pfanne und stelle sie warm.

In der gleichen Pfanne dünste ich nun den "Soffritto" an: die fein
gehackte Zwiebel, Selleriestange und Karotte. Ich lösche den
"Soffritto" mit Rotwein ab und rühre das Tomatenpüree ein. In diese
Sauce lege ich nun das Fleisch. Ich achte darauf, dass die Scheiben
nebeneinander und nicht übereinander zu liegen kommen, dann giesse ich
soviel Wasser auf, bis sie ganz bedeckt sind. Nun lasse ich sie bei
geschlossenem Deckel leise schmoren.

Nach einer halben Stunde wende ich die Fleischscheiben, gebe die
Zitronenschale und die gehackte Petersilie dazu. Ich würze mit Salz
und Pfeffer und koche den Ossobuco nun vollends gar. Sollte die Sauce
zu stark einkochen, giesse ich etwas Brühe auf.

(*) Man kann auch Scheiben von der Rindsachse verwenden. Kalbfleisch
ist natürlich zarter und auch etwas schneller gar.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saftiger Puten-Orangen-Braten
1. Fleisch waschen, trockentupfen, würzen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Alles auf eine Fettpfanne legen. Butt ...
Saftplätzle in Biersauce (Dünne Rindersteaks in Bie ...
Die "Rindsplätzle" im heissen Butterfett braten, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen. Im Bratfett ...
Saftplätzli
Senf mit Salz, Pfeffer und Paprika mischen, Fleisch damit bestreichen. Zwiebeln bis und mit Champignons in einer Schüsse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe