Paella A La Espanola

 
Für 4 Personen:  Öl
  1 Zwiebel
  3 Tomaten
  1 Knoblauchzehe
  250g Erbsen
   Safran
  1 Hähnchen
  300g Langostinos
   Muscheln
   Tintenfische
  100g Reis
   Wasser
   Salz



Zubereitung:
Das Hähnchen in kleine Stücke teilen und es in Öl goldbraun braten.
Dann die Zwiebeln, Tomaten und die Knoblauchzehe kleinschneiden und zu
dem Fleisch geben.

Ist alles gargekocht, den Fisch und die Erbsen hinzugeben.
Anschliessend soviel kochendes Wasser hinzugeben, wie für das
Reiskochen benötigt wird. Nun noch mit Safran und Salz würzen.

20 Minuten muss das ganze Gericht kochen, danach noch ca. 5 Minuten
ziehenlassen bevor es mit Paprikastreifen dekoriert wird.

** From: dr_jekyll@kds.zer.sub.org
Date: Tü, 12 Apr 1994
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Jekyll

Datum: 07.06.1994

Stichworte: Paella, Reisgerichte, Meeresfrüchte, Zer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krabbenkroketten, Croquetes de camarao
Krabben gründlich waschen. Mit Salz und Wasser bedeckt 5 Minuten kochen lassen, in ein Sieb schütten und das Kochwas ...
Krabbenküchlein mit
Die Zutaten für die Krabbenküchlein mit Ausnahme der Brioche-Brösel zu einem Teig verkneten und daraus gleich große Küch ...
Krabben-Küchlein mit Mais
Den Mais im Mixer ca. 1 Min. zerkleinern. Die anderen Zutaten daruntermischen. Das Öl erhitzen, mit einem Esslö ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe