Panierte Kürbisspalten

  800g Kürbisfleisch entkernt
  100g Semmelbrösel
  50g Geriebener Parmesan
   Salz, Pfeffer, Paprika
  2 Eier
 
Erfasst Am 15. 02. 00 Von:  Ilka Spiess Katharina König Rund um den Kürb



Zubereitung:
Das Kürbisfleisch in schmale Spalten schneiden.
Die Semmelbrösel mit dem Parmesan mischen und würzen.
Die Eier mit den Gewürzen verquirlen.
Die Kürbisspalten erst in den Eiern, dann in der
Semmelbröselmischung wälzen.
Die panierten Kürbisspalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech
legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 7 Minuten backen.
Danach die Kürbisspalten wenden und weitere 7 Minuten backen.
Diese panierten Kürbisspalten sind wesentlich fettärmer und damit
auch bekömmlicher als in der Fritteuse gebackenes Gemüse! Probieren
Sie es aus!
Die Kürbisspalten lassen sich sowohl warm mit einer Tomatensauce als
auch kalt, beispielsweise mit einer Kürbisremoulade, servieren.
:Notizen (**) : Gepostet von: Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nektarinen-Amaretto-Torte
Eine Springform (26 cm Durchmesser) am Boden mit Backpapier auslegen. Amarettini, bis auf 16 Stück, in einen Gefrierbeut ...
Nektarinen-Blätterteigschnitten
Den Blätterteig noch etwas stärker auswallen und in drei gleich breite Streifen teilen. Auf ein mit Backpapier ausgelegt ...
Nektarinen-Joghurt-Dessert
Zubereitung: Eine Nektarine in Scheiben schneiden. Die andere pürieren und mit Cointreau, Honig, Joghurt und Puderzucker ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe