Alte Masze und Gewichte

  



Zubereitung:
Bayern 1 Pfund = 560 g = 4 Vierling a 140 g = 32 Lot a 17,5 g
(bis 1871, dann metrisches System)
1 Masz = 1,07-1,2l = 3 Gaz(e)l = 4 Quartel a 0,27-0,3l
(bis 1871, dann metrisches System)
Österreich 1 Pfund = 560 g = 4 Vierling a 140 g = 16 Unzen a 35 g =
32 Lot a 17,5 g = 10 Neulot a 50 g = 128 Quentchen a4,3g
1 Masz = 1,4l = 2 Seitel a 0,7l = 4 Pfiff a 0,35l
Preuszen 1 Pfund = 500 g = 30 Lot a 16,6g = 120 Quint a 4,2g
(Quentchen)
Frankfurt 1 Pfund = 360 g(manchm. a. 420 g) = 12 Unzen a meist 30 g
1 Masz = 2l
Bremen 1 Pfund = 500 g = 10 Lot a 50 g = 100 Quentchen a 5 g
1 Stubchen = 3,2l = 4 Quart a 0,8l = 16 Mengel a 0,2l
1 Last = 2960l = 40 Scheffel a 74l = 160 Viertel a
18,5l = 640 Spind a 4,6l
Apothekergewichte 1 Pfund = 360 g(schwankend von 350-420 g)=12 Unzen a
32g = 96 Drachmen a 3,75 g = 288 Skrupel a 1,25 g
= 5760 Gran a 0,0625 g (entspricht etwa einem weiszen
Pfefferkorn); 10 Gran = 1 Obulus
1 Pfund Vor 1858 fast uberall ein anderes Gewicht, dann im
Bereich des Deutschen Zollvereins mit 500 g angesetzt.
Davor schwankend zwischen 350 und 562g.
1 Masz Baden 1,5l; Schweiz 1,5l; Württemberg 1,84 bzw. 1,9l
1 Eimer Bayern 68,4l; Hamburg 28,9l (=32 Quartier);
Hohenzollern 306,8l; Preuszen 68,7l (= 60 Quart oder
Masz a 1,15l); Sachsen 75,8l; Österreich-Ungarn
= 60,1l; Schleswig-Holstein = 28,9l; Württemberg
= 293,9l (= 160 Masz)

:Notizen (*) :
: : Quelle: Das Schönste aus Omas Küche
: : Sonderheft von Meine Familie und ich
: : erfaßt: Margit Schmoigl
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Catrin Eger



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargel-Auflauf
1. Spargel schälen, halbieren und zusammen mit dem Zucker in die kochende Brühe geben. 15 -- 20 Minuten garen. In der Zw ...
Spargelauflauf mit Kräutercreme
Spargel grosszügig schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden, Köpfe beiseite legen. Broccoli in kleine Röschen teilen, Sti ...
Spargelauflauf mit Scampi
Spargel nach Grundrezept kochen, danach in Eiswasser abkühlen und trocken tupfen. Kartoffeln schälen und in Salzwasser b ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe