Papaya - Info

   Papaya
   Baummelone
   Mammao
   Pawpaw



Zubereitung:
Papaya (Syn: Baummelone, "Mammao", "Pawpaw"), Südfrucht,
Beerenfrucht des in 50 Sorten vorkommenden mangobaumes "Carica papaya
L".

Heimat Mittelamerika, Anbau in Mittel- und Südamerika, Asien, Afrika,
HawaII.

Botanisch zählt die Papaya zu den Feigengewächsen, obwohl sie eher
aussieht wie eine Melone. Sie wächst traubenförmig unter einer
Blätterkrone an unverzweigten Bäumen. Sie ist 7-10 cm lang, 500 bis
900 g schwer. Unter der dünnen, lederartigen Haut der eiförmigen,
grünen oder gelbgrünen bis gelben Frucht mit 5 Längsrippen
verbirgt sich 2 bis 2,5 cm dickes blassgelbes bis
leuchtendorangefarbenes Fruchtfleisch, süss in der Konsistenz wie
Melone. Die schwarzen, pfeffergrossen Kerne sind unbekömmlich.

In den Anbauländrrn wird sie unreif als Gemüse, reif als
Frühstücksfrucht gegessen. Sie ist zerlegt, mit Zitronensaft
beträufelt, auszulöffeln. Sie wird auch zu Konserven verarbeitet, in
Dosen, entkernt, geschält und gewürfelt. Getrocknetes Fruchtfleisch
wird als Flocken vertrieben.

Werte in 100 g Fruchtfleisch:

* Quelle: zusammengestellt von: Astrid Bendig
** Gepostet von Astrid Bendig

Erfasser: Astrid

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Obst, Frisch, Papaya, Info, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfannkuchen mit Quark
1. Eier mit Milch, Mehl und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verquirlen. Jeweils 10 g Butter in einer Pfanne schmelzen ...
Pfannkuchen mit Sanddornsirup
1. Milch mit Frischkäse, Ei, Zucker verrühren. Mehl und Backpulver vermischen, mit dem Schneebesen unter die Frischkäsem ...
Pfannkuchen mit warmen Blutorangen
Eier, Milch, Mineralwasser, Mehl und Müeslimischung mit dem Schwingbesen verquirlen. Den Teig dreissig Minuten quellen l ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe