Papaya-Chutney

  1 Papaya
  2sm Zwiebeln
  1tb Öl
  1 geh. TL Curry
  125ml Weissweinessig 5%-ig
  80g Honig
  5g frischer Ingwer
  1 Nelke
  1 Lorbeerblatt
  1 Sternanis



Zubereitung:
Papaya schälen, halbieren und mit einem Löffel von den Kernen
befreien. Danach in Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen und in kleine
Würfel schneiden. Ingwer fein reiben.

Zwiebelwürfel in einem grossen Topf in etwas Öl angehen lassen.
Curry zufügen und mit angehen lassen. Papayawürfel mit in den Topf
geben und ebenfalls etwas angehen lassen. Mit Weissweinessig ablöschen
und den Honig zufügen. Nelke, Lorbeer und Sternanis mit dazu geben.
Einmal aufkochen lassen und bei schwacher Hitze so lange weiter
köcheln lassen, bis die Papaya weich ist (je nach Reife gute 15
Minuten).

http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/tips/domizil/61635/in
dex.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rehschnitzel mit Gewürzbirnen
Birnen schälen, achteln und Kerngehäuse herausschneiden. Rehkeulenstück pfeffern, salzen und bei kleiner Hitze rundum an ...
Reibekuchen 'Rheinische Art'
1. Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Mit Apfel- und Zitronensaft, Vanillin-Zucker und 3 EL Zucker in einen Topf ...
Reiberdatschi (Reibekuchen) mit Apfelkompott
Die Kartoffeln waschen und schälen. Auf einer Gemüsereibe (mit der Hand, am besten einen Küchenhandschuh dabei anziehen) ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe