Papet vaudois ( Saucisson-Lauch-Eintopf )

  1 Waadtländer Saucisson ( ca 400 g )
  2 Neuenburger Saucisson ( ca 200 g )
  1 Zwiebel feingeschnitten
  1 Knoblauchzehe gehackt
  1kg Lauch
  1tb Öl
  4 Kartoffeln
  100ml Weissein trocken
  300ml Bouillon
  2tb Mehl
   Pfeffer, Muskat
   Mayoran



Zubereitung:
Den Lauch waschen, halbieren und unter fliessendem Wasser gut waschen.
Dann in Stücke zu ca. 4 cm schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen
und die Zwiebeln, Knoblauch, und zuletzt den Lauch andünsten. Mit dem
Weisswein ablöschen. Bouillon dazugeben Mit Pfeffer, Muskat und
Mayoran gut würzen. Die Saucisson auf den Lach legen und leise
köcheln lassen. Nach 20 Min die geschälten in Würfel geschnittenen
Kartoffeln dazugeben und das Ganze weitere 25 Min zihen lassen. Es darf
nicht zu fest kochen sonst platzen die Würste. Nach dieser Zeit
Würste rausnehmen, warmstellen. Das Mehl in etwas Wasser lösen und
zum Lauchgemüse geben. Aufkochen lassen bis es bindet und eine cremige
Masse wird. Die Würste in schräge Streifen schneiden und auf dem
Lauchgemüse anrichten.

Tipp: Die Welsche Saucisson ist eine geräucherte Kochwurst. Sie
bekommt ihren Nahmen je nach der Region wo sie hergestellt wird (
Kanton : VD, GE, JU usw.) Man kann die Obengenannten Saucisson auch
ersetzen durch: Saucisse aux choux, Loneole aus Genf Saucisse d`Ajoie
aus Jura usw.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Su-mi-t'ang (Maiscremesuppe)
Hierbei handelt es sich um die moderne Variante eines klassischen Rezeptes. Das ursprüngliche Gericht wurde aus frischem ...
Supetta
Für eine Supetta, einem typischen Gericht aus dem Valle#d Aosta, braucht man nicht viel: Weissbrot, Fontina, schwarzen P ...
Süppchen von der Geräucherten Forelle
1. Fond mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch erhitzen, die Forellenfilets einlegen und 20 Minuten leicht köcheln lassen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe