Pappa col pomodoro

  4tb Olivenöl
  1 Zwiebel
  3 Knoblauch
  750g Tomaten
  1l Hühnerbrühe
   Salz
   Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  250g Altbackenes Weissbrot ohne Rinde
   Basilikumblätter



Zubereitung:
"Pappa col pomodoro" (Tomatensuppe mit Croutons) wird hauptsachlich in der
Toskana hergerichtet.

Die Hälfte des Öls in einem grossen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch
schälen, feinhacken und im heissen Fett glasig werden lassen. Die
geschälten und in Würfel geschnittenen Tomaten zugeben und 5 Minuten
dünsten, dann nach und nach die Brühe zugeben. Mit Salz und Pfeffer
würzen, anschliessend 30 Minuten kochen lassen.

Inzwischen das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, das Brot in kleine
Würfel schneiden und im heissen Fett braun werden lassen. Die Suppe in
eine Terrine füllen und die Croutons sowie die gehackten Basilikumblätter
hineingeben. Sofort servieren.

* Quelle: Mosaik Kochbuch Italien, Mosaik Verlag Gmbh, 1983,
ISBN 3-570-01092-9 Erfasst: Stefan Kämpfen
2:301/406.7 18.07.94

Erfasser:

Datum: 22.02.1995

Stichworte: Suppe, Tomate, Italien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schoko-Bananen-Pfannkuchen
Eier, Vanillinzucker, Salz, Mehl, Puddingpulver, Backpulver, Milch und Mineralwasser verrühren. Etwa 30 Minuten quel ...
Schoko-Birnen-Tarte
Butterwürfel mit den Händen einarbeiten, damit eine krümelige Mischung entstehen. Mit einer Gabel so viel Eiswasser unte ...
Schoko-Dattelaufstrich
Die Mandeln mit den Datteln und den Sonnenblumenkernen zusammen portionsweise im Blitzhacker pürieren. Das Wasser darüb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe