Pappardelle mit Carabineros

  8 Carabineros oder Riesenkrevetten
  3 Rote Peperoncini
  1 Knoblauchzehe
  2 Zweige Rosmarin
  200g Pappardelle
  50ml Olivenöl
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Carabineros schälen, die Schwanzspitze daran lassen. mit einem
scharfen Messer dem Rückgrat entlang einschneiden und den Darm
entfernen. Kalt abspülen und gut abtropfen.

1/3 der Peperoncino in feine Ringe schneiden. Kerne nach Belieben
entfernen. Knoblauch in feinste Scheiben schneiden. Rosmarinspitzen
für die Garnitur beiseite legen. Restliche Nadeln fein hacken.

Pappardelle sieben bis neun Minuten al dente kochen. Carabineros in
wenig Öl vier Minuten scharf anbraten. Würzen. An den Pfannenrand
schieben. Rest Öl zufügen. Peperoncini, Knoblauch und Rosmarin kurz
dünsten. Abgetropfte Pappardelle darin schwenken. Auf vorgewärmten
Tellern mit Carabineros anrichen, mit Peperoncini und Rosmarinspitzen
garnieren. Sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackenes Nudel-Muschelragout
1. Muscheln waschen, putzen und nur die geschlossenen Muscheln verwenden. Zwiebeln halbieren und in schmale Streifen sch ...
Überbackenes Rotbarschfilet
Die Fischfilets waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Dann mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestreuen. Ein ...
Überbackenes Seelachsfilets auf Mischgemüse
1. Die Kartoffeln und die Karotten schälen und grob raspeln. 2. Einen Becher Creme fraìche mit dem Ei und dem Käse verm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe