Paprikabrätbraten

  800g Kalbsbrät
  2tb Öl
  3tb Helles Paniermehl
  2 Paprikaschoten; geputzt, in
   kleine Rauten geschnitten
  2 Zwiebeln; gehackt
  1bn Blattpetersilie; gehackt
  1bn Koriander; gehackt
  3tb Noilly Prat; +/-
 
REF:  frei nach Betty Bossi Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Die Hälfte vom Öl in der Bratpfanne heiss werden lassen, Paniermehl
darin kurz rösten, rausnehmen.

Restliches Öl in der Pfanne geben, Zwiebeln und dann die Paprikarauten
andünsten. (mehr Öl zugeben falls nötig), auskühlen lassen.

Petersilie und Koriandergrün dazumischen, mit dem Brät gut
vermischen, dabei Noilly Prat (oder Madeira) darunter mischen.

Brät sehr satt in eine entsprechende Form füllen (*), dreissig
Minuten kühl stellen.

Ofen auf 220 Grad vorheizen. Fünfunddreissig bis vierzig Minuten auf
der untersten Rille backen. Eventuelle austretender Saft nach 3/4 der
Bratzeit abgiessen (**).

(*) zum Beispiel eine mit Backpapier ausgelegte Cakeform oder eine
feuerfeste Glasform.

(**) Der Wassergehalt von Brät ist unterschiedlich. Aus diesem Grund
ist es vielleicht nötig, die während des Backens austretende
Flüssigkeit abzugiessen. Der Braten wird dadurch schöner braun.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Straussen-Steak "Forestier"
Die Straussen-Steaks gut würzen. Den Zitronensaft und die Worcestersauce gut vermischen und über die Steaks verteilen. C ...
Straußensteak mit Dinkelnudeln in Rahm
Dinkelnudeln bissfest kochen, Schalotten und Morcheln anschwitzen, mit Hühnerfond aufgiessen und zur Hälfte reduzieren. ...
Straussensteak mit Papaya- Avocado-Gemüse
1.) Das Staussensteak mit Salz und Pfeffer würzen, auf beiden Seiten scharf anbraten, dann im Backofen gar ziehen lassen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe