Paprika-Chili-Medaillons

  1 Grüne und rote Paprikaschote
  1 Grüne und rote Chili-Schote (Serrano,
   Jalapeno, Holland-Chilis oder scharfe Peperoni)
  4 Eier
  1 Prise/n Muskatnuß
  1 Prise/n Salz
  l oder Butter zum Braten



Zubereitung:
Die Paprikaschoten waschen, Stiele, Trennwände sowie Samen vorsichtig
entfernen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden.

Chili-Schoten waschen, entstielen und von Trennwänden und Samen
befreien, nach Farbe getrennt fein hacken.

Die Eier für Rührei verquirlen und würzen.

Butter oder Öl in einer grossen Pfanne mässig erhitzen und die
Paprika- Ringe 2-3 Minuten anbraten.

Die verquirlte Eimasse vorsichtig in die Ringe giessen. Paprika-Ringe
dabei gut an den Pfannenboden drücken, damit möglichst wenig Eimasse
ausläuft.

In die nun gefüllten grünen Ringe rote gehackte Peperoni, in die
roten Ringe grüne gehackte Chili-Schoten streuen.

Das Ei stocken lassen; dazu gegebenenfalls abdecken.

Heiss servieren, dazu schmeckt zum Beispiel Toast.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Perlenbällchen
Den Reis in einem Sieb durchspülen, bis das Wasser nicht mehr milchig ist. In kaltem Wasser 4 Stunden einweichen, da ...
Perlhuhn aus der Tüte (Faraona al cartoccio - Toscana)
Das Perlhuhn noch einmal nachputzen, Federkiele mit der Pinzette herausziehen. Huhn gründlich waschen und trocknen, ...
Perlhuhn in Pergament (Faraona in Cartoccio)
1. Die Hühnerleber putzen, kalt abspülen, trockentupfen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch durch die Presse drück ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe