Birne mit Kastanienmousse

  3lg Reife Williams-Birnen evtl. mehr, nach Gröss
  150g Mascarpone
  200g Gesüsstes Kastanienpüree
  100g Dunkle Schokolade
  1tb Kastanienlikör nach Belieben
  1 Msp. Vanillepulver
  250ml Rahm
   Schokoladenspäne
 
REF:  Alles Marroni Die Kastanien-Küche, E
   Bänziger und Fredy Buri Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Schokolade zerbröckeln und in der Moulinette oder im Mixerglas
fein hacken. Den Rahm steif schlagen.

Mascarpone, Kastanienpüree, Likör und Vanillepulver miteinander
verrühren. Schokolade und Rahm unterrühren. Die Mousse mindestens
zwei Stunden kühl stellen.

Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen, im Dampf
nicht zu weich garen. Abkühlen lassen.

Die Birnenhälften auf Tellern anrichten. Von der Mousse mit einem
Eisportionierer (immer wieder in heisses Wasser tauchen) Kugeln
abstechen, auf den Birnenhälften anrichten. Mit den Schokoladespänen
garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Glühweinbirnen mit Rosmarin-Sabayon
Am Vortag: Für den Sud alle Zutaten fünf Minuten kochen. Die untere Hälfte der Birnen schälen und das Kerngehäuse mit ei ...
Glühweinbirnen mit weißer Lebkuchenmousse
Die Birnen schälen, dabei den Stiel an den Früchten belassen, der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse ausstechen. ...
Glühweinbirnen mit weisser Lebkuchenmousse
Die Birnen schälen, dabei den Stiel an den Früchten belassen, der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse ausstechen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe