Birnen - Pudding

  



Zubereitung:
1 Liter recht schöne, saftige Birnen schält und halbiert man,
nimmt die Stiele wie Kernhaus davon und kocht die Birnen in etwas
Weisswein und Zucker, 1 Stück Zimt und der Schale einer halben
Zitrone weich, doch dürfen sie nicht zerfallen. Mit etwas Milch
rührt man dann 125 Gramm Gries an, schüttet ihn in, mit ein
Stückchen Butter kochende Milch, etwa 1/4 Liter und brennt den Brei
auf schwachem Feuer ab; ist er halb erkaltet, so rührt man nach und
nach 3 Eidotter, Zucker nach Geschmack, die abgeriebene Schale einer
halben Zitrone, feinen Zimt, gestossene Nelken, Salz und zuletzt
Eierschnee dazu. Eine Puddingsform buttert man gut, streut sie mit
Krumen aus, legt auf den Boden derselben eine Schicht Griesmasse,
dann Birnenkompott u.s.w., schliesst die Form und kocht sie im
Wasserbade reichlich 1/2 Stunde.

* Quelle: "ABC der bürgerlichen Küche" von Maria Ludolfs,
erschienen 1920 - 1930 ? im Verlag Gustav Kühn,
Neu - Ruppin
** Gepostet von: F. Seifert

Erfasser: Fritz

Datum: 29.09.1996

Stichworte: Oma, Pudding



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tartufo
In einer Kuppelform verteilt man am äussersten Rand die Hälfte des Vanilleeis. In die Mitte füllt man das Himbeereis und ...
Tataren-Eier
Eier schälen, der Länge nach halbieren und Dotter entfernen. Hühnerfleisch fein hacken, mit Tataren-Sauce quirlen und d ...
Tatjana's Kirschgrütze
Früchte mit Zucker und Wasser zum Kochen bringen, und ca. 5-8 min kochen lassen. Puddingpulver mit Wasser anrüh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe