Party-Käsebeutel

  125g Mehl
  1 Ei
  2tb Öl
  0.5 geh. TL Salz
 
FÜLLUNG: 3 Tranchen Rohschinken
  120g Greyerzer; gerieben
  1 Ei
  1tb Rahm
  1tb Kirsch
   Knoblauchpulver
   Muskat
   Pfeffer
 
ZUM BESTREICHEN: 50g Butter
 
REF:  D'Chuchi 02/1992 Therese Blauner, Bern
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Für den Strudelteig alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten. In
Folie gewickelt 1/2 Stunde ruhen lassen.

Den Rohschinken in kleinste Quadrate schneiden. Zusammen mit den
restlichen Zutaten gut mischen.

Den Teig auswallen, dann über dem Handrücken papierdünn ausziehen.
Daraus grosse Quadrate schneiden. Die Butter schmelzen und die Quadrate
damit bepinseln. In die Mitte jedes Teigstückes etwas Füllung geben
und den Teig zu einem Beutel zusammenfassen. Mit Küchenschnur
sorgfältig binden. Dann die Teigbeutel auch aussen mit Butter
bepinseln.

Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille
fünfzehn bis zwanzig Minuten backen; dabei nochmals mit Butter
bepinseln. Heiss oder lauwarm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feine Hirseplätzchen
Die Butter mit dem Eigelb (1) und dem Ahornsirup schaumig rühren. Das Weizenmehl, das Hirsemehl und die Zitronenscha ...
Feine Käsetorte
Mehl, Zucker, Eigelb, Zitronensaft, in Stücke geschnittene kalte Butter, Backpulver und Vanillezucker in eine Schüssel g ...
Feine Kirschtorte
Butter, Mehl, Zucker, Ei, Zitronenschale und Salz mit dem Handrührgerät verkneten. Zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe