Birnen in Rahmsauce

  4 Birnen,
  50g Butter,
  100g Zucker,
  0.5 TL Mehl,
  150ml Sahne



Zubereitung:
Die Birnen schälen, halbieren und mit Wasser bedeckt einige Male
aufkochen. Die Birnen gut abtropfen lassen und in der heißen Butter,
zugedeckt, auf kleinem Feuer weich dämpfen. Den Deckel entfernen und
die Birnenhälften etwas anbraten lassen. Zucker darüber streuen und die
Pfanne auf dem Feuer so lange schwenken, bis der Zucker geschmolzen
ist. Mehl und Sahne miteinander glatt rühren und über die Birnen geben.
Solange köcheln lassen bis eine cremige Sauce entsteht.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie in St. Gallen
: : Folge 282 vom 14. Juli 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Baiser-Törtchen mit Erdbeereis
Eiweiss mit dem Handrührgerät steif schlagen, Zucker langsam einrieseln lassen und danach noch 1 Min. weiterschlagen. Ei ...
Bakewell Pudding
Blätterteig antauen lassen und eine 26er Sprinform damit auslegen. Einen kleine Rand hochziehen. Mit einer Gabel den Bod ...
Baklava
Eine Backform mit etwas zerlassener Butter einfetten. Für die Füllung die Walnüsse kleinhacken und mit dem Zucker (1) ve ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe