Pasta chi vrocculi arriminati (*) (Sizilien)

  600g Broccoli
  400g Nudeln
  2 Knoblauchzehen
  6tb Olivenöl extravergine
   Salz
  4tb Pecorino; gerieben
 
EIN TRADITIONELLES REZEPT:  Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Nudeln mit Broccoli und Knoblauch Broccoli putzen und in kleine
Röschen zerteilen. In ein Dämpfsieb setzen und im Wasserdampf garen,
bis die Broccoliröschen weich, aber noch bissfest sind. Herausheben
und abkühlen lassen.

Den Knoblauch fein hacken und in heissem Olivenöl andünsten. Die
Broccoliröschen einige Minuten darin schwenken, bis sie das
Knoblaucharoma angenommen haben.

In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser al dente kochen und
abgiessen. Die Nudeln kurz in der Broccolipfanne schwenken. Auf Teller
verteilen und mit geriebenem Pecorino anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käsefondue
Fonduepfanne mit Knoblauchzehe gut ausreiben. hobeln) und mit dem Wein bei mittlerer Hitze auf dem Herd, unter ständ ...
Käsefondue
1. Alle Zutaten müssen Raumtemperatur haben! 2. Das Fonduegefäss (den Caquelon) mit den halbierten Knoblauchzehen ausre ...
Käse-Fondue
Käse grob reiben (nicht im Laden, sondern frisch reiben!) oder schneiden. Den Fonduetopf (sollte wegen der Säure nicht a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe