Pasteis de Nata

 
FÜR DEN BLÄTTERTEIG: 500g Mehl
  500g Butter
  200ml Wasser - 300
   Salz
 
FÜR DIE CREME: 500ml Sahne
  8 Eigelb
  2ts Mehl
  200g Zucker
   Abger. Zitronenschale



Zubereitung:
Pasteis de nata sind kleine Blätterteigteilchen mit einer
kalorienreichen Puddingcreme. Sie werden zusätzlich noch ganz nach
Geschmack mit Zucker und Zimt bestreut.

Aus diesen Zutaten Blätterteig herstellen: aus Mehl, Salz und dem
Wasser einen Teig herstellen, ruhen lassen, die Butter in drei Teile
teilen, den Teig ausrollen, die Butter daraufstreichen, zusammenklappen
wieder ausrollen und so fort...

Wahrscheinlich ist es einfacher TK-Blätterteig zu nehmen! Der
Blätterteig wird dann ganz dünn ausgerollt, in Streifen geschnitten,
zu Schnecken aufgerollt und dann in runde Pastetenförmchen ungefähr
wie Muffinsformen gedrückt.

Für die Creme alle Zutaten in einen Topf geben und verrühren.
Aufkochen lassen und wenn die Creme etwas abgekühlt ist in die Formen
geben.

Bei 250 bis 300GradC im Backofen backen. Mit Zucker und Zimt bestreuen!
*



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blütenbrote Herzhaft oder Süß - Rezept von Dr. Brigit ..
Für Brote mit Löwenzahnbutter: Löwenzahnblueten auszupfen und in weicher Butter pürieren. Mit Honig und Zitronensaft ab ...
Blütentorte mit Himbeersahne
Gelantine einweichen. Zitrone abwaschen, die Schale abreiben und Saft heraus pressen. 2 Blatt Gelantine ausdrücken, aufl ...
Blutorangen-Carpaccio mit Haselnuss-Eis
Für die Eismasse Milch und Sahne zusammen aufkochen. Die Eier mit dem Zucker verrühren , die heiße Milch zu der Eimasse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe