Pastinaken-Creme

  220g Pastinaken; geschält und gewürfelt
  1dl Apfelsaft; (1)
  200g Vollmilchquark
  75ml Apfelsaft; (2)
  2tb Akazienhonig
  1 geh. TL Zitronensaft
 
REF:  Marianna Buser, Kochen mit Wurzelgemüse
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Pastinaken und Apfelsaft (1) aufkochen und zehn Minuten köcheln
lassen. Pastinaken samt Flüssigkeit pürieren und erkalten lassen.

Quark, Apfelsaft (2), Honig und Zitronensaft verrühren und unter das
Pastinakenpüree mischen. Schmeckt gut zu Hagebuttensauce.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Liquamen nach Vincent Klink
Liquamen, ursprünglich eine aus fermentierten Fischen hergestellte Würzsauce, ist der asiatischen Fischsauce sehr ähnlic ...
Liquamen, garum
Auf einem kleinen, in Pompeji gefundenen Krug lesen wir die Aufschrift: 'Liquamen optimum saccatum ex officina Umbrici A ...
Litchi-Ragout mit Pflaumenwein-Espuma
Pflaumenwein-Espuma: Zitronengras grob zerschneiden und mit einem Topf zerquetschen. Den Zucker leicht karamellisieren. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe