Birnen-Baumnuss-Gugelhüpflein

  50g Butter
   Mehl; für die Förmchen
  50g Walnusskerne; Baumnusskerne
  2 Eier
  100g Zucker
  1 Msp. Salz
  60g Mehl
  2tb Maisstärke
  1 Birne; z.B.Conference,Gute Louise, a ca. 250 g
  4sm Kugeln Vanilleglace je ca. 80 g
 
REF:  Saison-Küche, 10/1999 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Für Portionen-Gugelhupf-Förmchen In einem Pfännchen die Butter
schmelzen. Mit einem Pinsel etwas Butter herausnehmen und die Förmchen
ausstreichen. Mit Mehl bestäuben. Die Baumnüsse sehr fein hacken.

Eier, Zucker und Salz mit dem Rührwerk der Küchenmaschine oder mit
dem Handrührgerät mindestens fünf Minuten rühren, bis die Masse
hell wird. Mit dem Gummischaber flüssige Butter, Nüsse, Mehl und
Maisstärke darunter ziehen. Teig in die Förmchen verteilen.

Die Birne schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. In 1 cm
grosse Würfel schneiden. Auf dem Teig verteilen.

Im unteren Teil in den 200 oC heissen Ofen schieben und fündundzwanzig
bis dreissig Minuten backen.

Garprobe: Ein Holzspiesschen hineinstechen; wenn beim Herausziehen
nichts daran klebt, sind die Küchlein fertig.

Die Förmchen aus dem Ofen nehmen. Rand lösen und ca. drei Minuten
stehen lassen. Auf Teller stürzen. Je eine Kugel Glace auf die warmen
Gugelhüpflein geben.

Tipps - Gugelhüpflein kalt serviert- Wenn die Küchlein im Voraus
gebacken werden, eignet sich Glace als Topping weniger, da sie nicht
schmelzen kann. Für kalte Küchlein bieten sich folgende
Garniermöglichkeiten an: * Mit Schokolade-Kuchenglasur überziehen.

* Etwas geschlagenen Rahm oder Creme fraiche darüber geben. Mit
Puderzucker bestäuben und den Teller mit einem Birnenfächer
dekorieren.

* In einen Saucenspiegel aus Vanillecreme setzen und mit Kakaopulver
bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchinikuchen
Butter, Vanillemark, Salz und Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach zugeben. Mehl, Zimt und Backpulver sieben u ...
Zucchinikuchen
Haselnüsse und Zucchini reiben. Aus Butter oder Margarine, Zucker, Eiern, Mehl, Backpulver und Zimt einen Rührteig berei ...
Zucchinikuchen
Backofen auf 175 ° C heizen. Die Zucchini waschen und auf einer Reibe fein raspeln. Mit einer Kartoffelpresse so stark ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe