Aal In Weissburgunder

  1kg Frischer Aal
  100g Butter
  4 Kleingewürfelte Schalotten
  300ml Weißburgunder
  200ml Schlagsahne
  1 Bouquet garni; (Petersilie, Thymian, 1 Lorbeerblatt,
  1 Zwiebel mit 1 Nelke gespickt)
   Salz, Pfeffer
  1St Lauch
  8 Champignons
 
Erfasst Am 01.02.99 Von:  Ilka Spiess Stern-Rezept



Zubereitung:
Aal häuten, Fett abschneiden, filieren, die Filets in fünf Zentimeter
grosse Stücke schneiden. 60 g Butter in einer Kasserolle erhitzen, den
Aal darin anbraten. Schalotten zugeben und kurz dünsten. Mit dem
Weissburgunder ablöschen. 100 ml Sahne, das Bouquet garni, Salz,
Pfeffer hinzugeben, fünf Minuten schmoren.

Filets aus dem Fond nehmen und warm stellen, den Fond durch ein Sieb
giessen und einkochen lassen.

Lauch in feine Streifen schneiden und mit den blättrig geschnittenen
Champignons zum Fond geben. Drei Minuten kochen. Mit der restlichen
Sahne und Butter verfeinern.

Den Aal auf einer Platte anrichten, die Sauce darübergeben. Als
Beilagen passen Nudeln, Reis oder Kartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schnelle Tomaten-Krabbensuppe
Krabben abtropfen lassen; Suppe mit der Dosenflüssigkeit, Sahne und Tomatenmark erhitzen, mit Basilikum und Oregano absc ...
Schneller Hecht
Filetieren sie den Hecht. Schneiden sie die Filets in handliche Stücke. Salzen Sie sie und ziehen Sie sie dann nacheinan ...
Schneller Lachs an Limettenreis
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Sahne mit dem Frischkäse, dem Weisswein, Senf, Honig und etwas Salz und Pfeffer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe