Pfälzer Saumagen

  1 klein. frischer Saumagen, geputzt
   (gibt's beim Metzger)
  800g Schweinebauch
  800g Schweinevorderschinken
  800g Schweinemett
  800g Kartoffeln
  4 Eier
  3 Brötchen



Zubereitung:
Der Schweinebauch sowie der Vorderschinken werden zusammen mit den
gekochten Kartoffeln durch den Fleischwolf gedreht (nicht zu grob). Die
Masse wird dann mit dem Schweinemett, den Eiern und den eingeweichten
Brötchen vermischt. Der so entstandene Teig wird mit Salz, Pfeffer,
Muskatnuss und viiiiiiiel Majoran abgeschmeckt.

Anschließend füllt man die ganze Masse in den Saumagen und bindet die
Öffnungen zu. Wichtig: Den Magen nicht zu prall befüllen, da er
ansonsten platzen kann. Der gefüllte Magen muss dann ca. 2 Stunden in
heißem (wichtig: nicht kochendem) Wasser ziehen, bis der Inhalt gar
ist.
Danach muss man den Saumagen nur noch in Scheiben schneiden und mit
Sauerkraut und kräftigem Bauernbrot servieren. Dazu passt sehr gut ein
trockener Pfälzer Wein, z.B. ein Riesling.
Wenn nicht alles gegessen wird (was ich eigentlich nicht erwarte), so
kann man den in Scheiben geschnittenen Saumagen auch noch mal in der
Pfanne anbraten und dann am nächsten Tag servieren. Schmeckt auch
lecker.
:Notizen (**) : Gepostet von: Alexander
: : EMail: squarerigger@gmx.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Fisch-Auflauf
Kartoffeln in der Schale in Salzwasser 20 Minuten kochen und abkühlen lassen. (ev. am Vortag kochen) Fischfilets mit Zi ...
Kartoffel-Fisch-Auflauf I
Prüfen, ob die Sardellen sehr salzig sind. Wenn ja, die Sardellen gründlich abspülen bzw. sogar ein wenig wässern. W ...
Kartoffel-Fisch-Auflauf mit Spinat
1 Das Fischfilet kalt abspülen, trockentupfen (tiefgekühltes leicht antauen lassen), mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe