Birnenkissen mit Käsefüllung

  2 Birnen; je ca. 160 g
  1dl Weisswein
   Blätterteig; rechteckig ausgewallt, 45 x 25 cm
  1 Eigelb
 
FÜLLUNG: 150g Nidelchäs; gewürfelt
  4tb Kerbel; gehackt
  4 geh. TL Birnendicksaft; oder Honig
   Schwarzer Pfeffer
 
REF:  UZ, 12.03.2004 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Birnen schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Birnenhälften
in eine kleine Pfanne geben, mit Weisswein begiessen und mit Wasser
auffüllen, bis sie bedeckt sind. Aufkochen und bei geringer Hitze
weich köcheln. Aus dem Sud nehmen, abkühlen lassen.

Alle Zutaten für die Füllung mischen. Den Blätterteig in Streifen
(ca. 11 x 25 cm) schneiden, die Ränder mit Eigelb bestreichen.
Füllung auf der einen Hälfte verteilen, Teig umklappen und Ränder
mit einer Gabel gut andrücken. Die Teigkissen mit Eigelb bepinseln,
mit einer Gabel einstechen, mit Birnenhälften belegen und zwanzig
Minuten kalt stellen.

In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens zehn bis fünfzehn
Minuten backen. Heiss servieren.

Nidelchäs = Rahmkäse



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Birnenkuchen #2
Aus Mehl, lauwarmer Milch, Hefe, 30 g Zucker, 1 Eigelb, 50 g zerlassener Butter, 1 Prise Salz und Orangenschale einen He ...
Birnenkuchen (A.-M. Wildeisen)
(*) Springform von 24 bis 26 cm Durchmesser. Die Butter (1) bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Zucker, Salz und ...
Birnenkuchen 2
Eier mit Butter und Zucker schaumig schlagen. Mehl nach und nach unterrühren. Rosinen, Mandeln, Rum und Mohn dazugeben u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe