Birnenklösse mit Kloppschinken (Mecklenburg-Vorpommern)

 
Für Den Kloppschinken: 4 dicke Scheiben Schinken, mildgeräuchert und roh(jeweils 100 g)
   Muskatnuss frisch gerieben
   schwarzer Pfeffer
  500ml Milch
  2tb Butterschmalz
  1tb Mehl (1)
  125ml Weisswein
  250ml saure Sahne
  1pn Zucker
   Streuwürze
 
Für Die Birnenklösse: 200g Mehl (2)
  1 Ei
  1pn Salz
  0.5ts Backpulver
  125ml Wasser, warm
  300g aromatische Birnen
  40g durchwachsener Räucherspeck
  1ts Butter



Zubereitung:
Den Schinken 2-3 Std. in die mit Muskatnuss und Pfeffer gewürzte Milch
legen.

Für die Birnenklösse das Mehl (2) in eine Schüssel sieben und mit dem Ei,
Salz Backpulver und warmem Wasser zu einem nicht zu
festen Teig verarbeiten.

Die Birnen vierteln, entkernen, schälen und kleinschneiden. Den Speck in
kleine Würfel schneiden und in etwas Butter ausbraten. Birnen und Speck
unter den Teig arbeiten. In einem flachen Topf handbreit Wasser zum Kochen
bringen, schwach salzen.

Vom Teig mit zwei nassen Esslöffeln Klösse abstechen. In das Kochwasser
gleiten lassen, die Hitze verringern und die Klösschen etwa 30 Min. ziehen
lassen. (Unbedingt eine Garprobe machen, sie dürfen innen nicht mehr teigig
sein!)

Den Schinken nach der Marinierzeit aus der Milch nehmen, abtropfen lassen,
auf ein Küchentuch legen und leicht klopfen (kloppen). Das Butterschmalz in
einer Pfanne erhitzen und den Schinken auf jeder Seite 2 Min. braten.
(Nicht länger, sonst wird er zäh!) Herausnehmen und warmhalten.

Im Bratfett das Mehl (1) anschwitzen und mit der Hälfte der Schinkenmilch u
Rühren ablöschen. Aufkochen lassen und die Hitze reduzieren. Den Weisswein
und die saure Sahne unterziehen und mit Zucker und Streuwürze pikant
abschmecken.

Die Birnenklösse mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben, abtropfen lasse
und mit Schinken und Sahnesauce anrichten.
:Pro Person ca. : 930 kcal
:Pro Person ca. : 3900 kJoule
:Zeitaufwand ca.: 1 3/4 Stunden
:Marinierzeit : 2-3 Stunden

* Quelle: Die echte deutsche Küche Gräfe u. Unzer Verlag
ISBN 3-7742-1538-3 Erfasst: Viviane Kronshage

Erfasser: Viviane

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Teigware, Kloss, Birne, Schinken, Regional, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatauflauf / Sapekanka
Den Spinat putzen, gründlich waschen und in wenig Salzwasser etwa 10 Min. garen. In einem Sieb gründlich abtropfen lasse ...
Spinatauflauf mit dreierlei Käse (Single)
1. Den Spinat gut waschen, verlesen und grobe Stiele entfernen. Den Spinat tropfnass in einen grossen Topf geben und zug ...
Spinatauflauf mit Pilzen
Das Wasser in einem grossen Topf erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch ungefähr 3 Minuten darin weich kochen. Die P ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe