Pfefferpotthast

  750g Rinderrippen
  30g Fett
  2lg Zwiebeln
   Salz
  1 Lorbeerblatt
   Pfefferkörner
  5tb Weißbrot gerieben
  1l Brühe
   Zitrone



Zubereitung:
Die Rippen zerschlagen, klein schneiden (wie Gulasch).

In eine Topf in heissem Fett gehackte Zwiebeln und Fleisch anrösten,
Gewürze beigeben und mit Brühe bedeckt 1 1/2 - 2 Stunden langsam
weich kochen.

Zur Sauce nur so viel Brühe ansetzen, wie notwendig ist. Die Sauce
mit Weissbrotbröseln binden, mit scharfen Gewürzen und etwas
Zitronensaft abschmecken.

Pro Portion ca. : 685 Kalorien/2870 Joule

Quelle: Bernhard Kaiser
: Das goldene Kochbuch
: Gondrom Verlag, 1995

erfasst: Tom
:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Jan'S Fischertopf
Gemüse und Kartoffeln putzen und in 3 cm große Würfel schneiden. Alle Zutaten bis auf den Steinbutt in einen großen Topf ...
Jansons frestelse (Schwedischer Fischauflauf
Übersetzt heisst dieser Heringsauflauf >Jansons Fressvergnügen< Grosszügig übersetzt heisst das Gericht auch noch: J ...
Janssons Frestelse
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen, eine feuerfeste Form mit Butter einfetten, Kartoffeln, Filets und Zwiebeln eins ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe