Pfefferpotthast

  750g Rinderrippen
  30g Fett
  2lg Zwiebeln
   Salz
  1 Lorbeerblatt
   Pfefferkörner
  5tb Weißbrot gerieben
  1l Brühe
   Zitrone



Zubereitung:
Die Rippen zerschlagen, klein schneiden (wie Gulasch).

In eine Topf in heissem Fett gehackte Zwiebeln und Fleisch anrösten,
Gewürze beigeben und mit Brühe bedeckt 1 1/2 - 2 Stunden langsam
weich kochen.

Zur Sauce nur so viel Brühe ansetzen, wie notwendig ist. Die Sauce
mit Weissbrotbröseln binden, mit scharfen Gewürzen und etwas
Zitronensaft abschmecken.

Pro Portion ca. : 685 Kalorien/2870 Joule

Quelle: Bernhard Kaiser
: Das goldene Kochbuch
: Gondrom Verlag, 1995

erfasst: Tom
:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs im Chicoree-Blätterteigmantel
Zubereitung: Den Blätterteig ausrollen, in Streifen schneiden und auf ein Blech geben. Den Lachs in Stücke schneiden und ...
Lachs im Serranomantel mit Butternudeln
Lachsfilets mit Küchenpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern. Lachsfilets mit dem Serranoschinken ummanteln. Lachs i ...
Lachs im Strudelblatt mit Pfifferlingen
Mehl, Wasser, Salz und Öl zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit etwas Öl bestreichen, in Klarsichtfolie wickeln und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe