Pfefferpotthast I

  250g Rindfleisch
  250g Zwiebeln
  1 Gewürzgurke
  1tb Pfefferkörner
  1 Zitrone (Saft)
   Pfeffer
   etwas Rinderbrühe
  2 Nelken
  1 Lorbeerblatt
   Evtl. 1 Tl. Paniermehl
   Zucker zum Abschmecken



Zubereitung:
Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. In wenig Öl anbraten. Die
kleingeschnittenen Zwiebeln zugeben und die Hitze reduzieren.
Mit ca. 100 ml Wasser angiessen, die Gewürze und die kleingeschnittene
Gurke zugeben und das Ganze etwa eine Stunde köcheln lassen.
Kurz vor dem Ende mit dem Paniermehl binden.
Dazu Salzkartoffeln und Gemüse.

** Gepostet von Dirk Bernstein
Date: Mon, 30 Jan 1995

Erfasser: Dirk

Datum: 13.03.1995

Stichworte: Fleisch, Westfalen, Rind, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchen mit Tomaten und Kräutern
Thymian mit dem Knoblauch mischen. Kaninchenstücke salzen, pfeffern und mit der Thymian-Knoblauchmischung einreiben. ...
Kaninchen mit Tomaten und Zwiebeln
Einen Römertopf wässern. Das Kaninchen abbrausen, trockentupfen und in 8 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer einreibe ...
Kaninchen Provencal
1. Kaninchen in Stücke teilen. 2. Kleingehackte Zwiebeln im Olivenöl/Buttergemisch anbraten, den Paprika in Streifen ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe