Pfeffersteaks

  4 Rinderfiletsteaks
  4ts Schwarze Pfefferkörner (gestrichen)
   Speiseöl etwas



Zubereitung:
Filetsteaks leicht flachklopfen, so dass sie noch etwa 2 cm dick sind.
Pfefferkörner zwischen Pergamentpapier legen und mit einem Teigroller
zerdrücken. Die Steaks damit einreiben, auf den heißen Grillrost
legen, unter den vorgeheizten Grill schieben und zunächst von der
einen, dann von der anderen Seite etwa 7 Minuten grillen. Während
des Grillens die Steaks ab und zu mit Öl bestreichen.
Die Pfeffersteaks nach Belieben mit gegrilltem Gemüse servieren.
Beilage: Kartoffelgratin
Getränk: Badischer Rotwein, z.B. Spätburgunder

:Notizen (*) :
: : Quelle: erfasst von Peter Kümmel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flambierter Hasenrücken
Die Hasenrücken auftauen, mit Haushaltspapier trockentupfen und würzen. Den Speck in Scheiben schneiden, die Fettpfa ...
Flambiertes Steak mit Leber und Brandysauce
Die Butter in einer Pfanne schmelzen und das Fleisch auf beiden Seiten 2 Minuten anbraten, dann herausnehmen, Brühe ...
Flämische Karbonade
Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Fleischwürfel in Öl im Bratentopf von allen Seiten anbraten und herausnehmen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe