Pfifferlingsschmarrn

  100g Pfifferlinge
  1sm Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  30g Durchwachsener Speck
  1ts Butterschmalz
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
  1ts Thymianblättchen
  1tb Gehackte Petersilie
  3md Eier
  1tb Schlagsahne



Zubereitung:
1. Die Pfifferlinge putzen. Zwiebel und Knoblauch pellen, danach fein
würfeln. Den Speck in feine Würfel schneiden.

2. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Pfifferlinge,
Zwiebelwürfel, Knoblauch- und Speckwürfel darin anbraten, mit Salz,
Pfeffer, Thymian und Petersilie würzen.

3. Die Eier mit der Sahne, etwas Salz und Pfeffer verrühren und über
die Pfifferlinge giessen. Den Eierpfannkuchen zugedeckt bei milder
Hitze etwa 3 Minuten garen, auf einen Teller gleiten lassen und
umgedreht wieder in die Pfanne stürzen und noch einmal 3 Minuten
braten. Den Pfannkuchen in der Pfanne mit zwei Gabeln zerreissen und
servieren.

Einen Salat zum Pfifferlingsschmarrn reichen.

Zubereitungszeit: 30 min; Nährwerte pro Person: Fett in g: 27,
Kohlenhydrate in g: 2, kcal: 304, kJ: 1272



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eier-Käse-Toast
Eier und den sauren Halbrahm gut verrühren. Dann den Käse beifügen und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Toastbrot ...
Eierkroketten
Die hartgekochten Eier werden in dünne Scheiben geschnitten. Aus Mehl und Butter wird eine helle Mehlschwitze bereitet, ...
Eier-Kroketten
Die Eier schälen und hacken. Die Butter schmelzen, das Mehl dazugeben und unter Rühren eine Minute dämpfen. Dan ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe