Pflaumengrütze mit Maisgreissflan

 
Pflaumengrütze: 1 Pk. Pflaumen
  1 Pk. rote Grützepulver
 
Maisgriessflan: 1l Milch
  3tb brauner Zucker
  100g Maisgriess
  1tb Butter
  1ts Zimt



Zubereitung:
Die Butter in einen Topf geben, den Zucker dazu und mit der
Milch auffüllen und zum Kochen bringen. Dann den Griess einrieseln
lassen und kräftig mit dem Schneebesen umrühren. Bei ausgeschalteter
Platte zugedeckt quellen lassen. Zum Schluss den Zimt unterrühren,
in kalt ausgespülte Tassen (noch feucht) füllen und kaltstellen.

Pflaumen abgiessen und den Saft nach Packungsvorschrift mit dem
Grützepulver andicken. Die Pflaumen wieder zugeben, durchziehen
lassen und auf Tellern anrichten.

Den Griess aus den Tassen stürzen und in die Pflaumengrütze setzen.

* Quelle: Kochkurs "Der bewegte Mann"
unter der Leitung von Dorothea Thiel

** Gepostet von Lothar Schäfer

Erfasser: Lothar

Datum: 07.10.1996

Stichworte: Dessert, Maisgriess, Pflaume, Griess, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Westfälische Sommerfrische
Erdbeeren halbieren und mit dem Rum parfumieren. Pumpernickel bröseln und mit Erdbeeren mischen. Sahne süssen und steifs ...
Westfälische Stippmilch mit Erdbeeren u. süssem Pumpernicke
Den Magerquark mit Läuterzucker, dem Vanillemark, der halbangeschlagenen Sahne und der Frischmilch verrühren und abschme ...
Westfälischer Traum
Pumpernickel fein hacken, mit Kefir in ein Glas geben, gut verschlagen. Die übrigen Zutaten hinzufügen, vermischen, gut ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe