Birnen-Pastetchen

  500g Blätterteig
 
Füllung: 500g Birnen; z.B. Williams, Gute
   Luise, geschält, an der Röstiraffel gerieben
  3tb Zucker
  1tb Zitronensaft
  5tb Mandeln; gemahlen
  3tb Sultaninen
  1ts Zimt
  1ts Ingwerpulver
  1 Ei; verklopft zum Bestreichen
 
Ref:  Betty Bossi Telescoop 16.09.2002
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Für Mini-Springförmli von je ca.12cm Durchmesser, gefettet. Die Menge
für 4 Miniförmli reicht auch für eine Springform von 26-28 cm
Durchmesser.

Deckel: 1/3 des Teiges (auf wenig Mehl) ca. 3 mm dick auswallen,
Rondellen in der Grösse der Förmli ausschneiden; in jeder Kreismitte
ein kleines Dampfloch von ca. 1 cm Durchmesser ausstechen.
Teigdeckel kühlstellen (evtl. Backpapier oder Klarsichtfolie
dazwischen legen).

Böden: den Rest des Teiges (auf wenig Mehl) ca. 3mm dick auswallen.
Rondellen von je ca. 15 cm Durchmesser ausschneiden, Förmli damit
auslegen,Teig mit einer Gabel einstechen. Teigresten aufeinanderlegen,
auswallen und Herzli für die Verzierung ausstechen, zusammen mit den
vorbereiteten Springförmli kühl stellen.

Füllung: Zutaten bis und mit Ingwerpulver in einer Schüssel mischen,
auf den Teigböden verteilen. Vorstehenden Teig auf die Füllung legen.
Mit etwas Ei bestreichen. Teigdeckel darauf legen, leicht
andrücken,mit etwas Ei bestreichen. Mit den restlichen Förmli gleich
verfahren.

Beiseite gestellte Herzli auf den Pastetchen verteilen, leicht
andrücken, mit dem restlichen Ei bestreichen.

Backen: ca. 25 Minuten in der unteren Hälfte des auf 220 Grad
vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, Formenränder
entfernen, auf einem Gitter auskühlen.

Haltbarkeit: Pastetchen möglichst frisch,am besten noch warm
geniessen.

Dazu passen: Creme fraiche, Flaumig geschlagener
Schlagrahm,Vanillesauce, Vanilleglace.

Tipps Statt Birnen Äpfel verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuteraufstrich
Für Babys und Kleinkinder: Cremiges fürs Brot Bei diesen Aufstrichen wissen Sie - im Gegensatz zu Fertigprodukten - gena ...
Kräuterbaguette
Kräuter, bis auf einige Blätter zum Garnieren, hacken. Gouda reiben. Vorbereitete Zutaten und Creme fraiche verrühren, m ...
Kräuterbrot
Brot in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Kräuterbutter mit Kräuterschmelzkäse und Kräutern verrühren, Die Brotscheiben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe