Philadelphia-Torte I

  300g Löffelbisquits
  0.5 Butter
  400g Philadelphia (oder Quark)
  100g Zucker
   Saft von 2 Zitronen
  1c Zitronengötterspeise
  2 Becher Schlagsahne



Zubereitung:
Löffelbisquits reiben, eine Tasse davon aufheben, Rest mit Butter
verkneten und in Springform festdrücken (nicht backen). Philadelphia und
Zucker (bissl nach Augenmass, je nachdem wieviel Kalorien rauskommen
sollen, vielleicht so bei 100g und weniger) mixen (ca. 5 min.).
Zitronensaft rein, weitermixen. 1 Tasse Wasser mit Zitronengötterspeise
anrühren und aufkochen, daruntermixen. Schlagsahne schlagen und unterheben.
Masse in die Springform und die aufgehobenen Krümel drüberstreuen. Danach
in den Kühlschrank.

** From: pkt@rz.uni-jena.de (Thomas Köhler)
Date: Mon, 07 Jun 1993 08:47:48 GMT
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Tom

Datum: 21.08.1993

Stichworte: ZER, Kuchen, Philadelphia, Quark



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zimtsterne #1
Die Eiweiss schnittfest schlagen und dann mit dem gesiebten Puderzucker etwa 20 bis 30 Minuten gleichmässig rühren. Hier ...
Zimtsterne #2
Eiweiss steif schlagen, Puderzucker nach und nach unterschlagen. Zwei gehäufte El Eischnee abnehmen, Vanillinzucker, Bac ...
Zimtsterne (Demel)
Mandeln, Puderzucker, Honig und Zimt mischen. Eiweiss zugeben und alles erst mit den Quirlen des Handrührers kurz verrüh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe