Physalistorte

   Grundrezept Mürbteig
  2 Schalen Physalis
  5tb Himbeerkonfitüre
  100g Zucker
 
EXOTEN UND IHRE REZEPTE:  Erfasst Josef Braun



Zubereitung:
Die Physalis aus der Umhüllung entfernen und durchstechen. Den Teig in
eine Tortenform legen, mit Himbeerkonfitüre bestreichen und Zucker
bestreuen. Die Physalis darauflegen und im vorgeheizten Ofen backen.
Mit hellem Tortenguss und Sahne verzieren.


Erfasser: Josef

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Süssspeise, Frucht, Physalis, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weiße Amaretti-Mousse mit pikantem Rhabarber
Ei mit Orangenlikör, Vanillemark und Wasser zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Kuvertüre kleinhacken, Gelatine nach ...
Weiße Kaffeclace
Die Kaffeebohnen in eine Schüssel geben. Mit der Sahne übergiessen. Die Mischung , mit Folie abgedeckt, im Kühlschr ...
Weiße Kaffeemousse mit Schokoladensauce
1. Die Sahne in einen Topf geben, kurz erhitzen, vom Herd nehmen und dann die ganzen Kaffeebohnen dazu geben. Anschliess ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe