Piemontesische Mandelplätzchen (brutti ma buoni)

  600 g. Mandeln
  500 g. Zucker
  7 Eiweiss(ca. 250g.)
  30g Butter
  1 Msp. Zimt
  1 Msp. Vanillemark



Zubereitung:
1. Die Mandeln in kochendes Wasser werfen, abgiessen, kalt abschrecken,
schliesslich die Häute abschnipsen. Auf einem Backblech ausbreiten und
im Backofen bei 150GradC etwa 10 Minuten trocknen. Schliesslich fein
reiben.

2. Die Eiweiss zu weichem Schnee schlagen, dann unter rühren erst
löffelweise geriebene Mandeln und Zucker, schliesslich auch die Gewürze
zufügen

3. Wenn alles eingearbeitet ist, die Masse in einen grossen Topf
füllen und auf mildem Feuer etwa 30 bis 40 Minuten lang mehr trocknen
als kochen lassen, dabei immer wieder mit einem Holzlöffel rühren.

4. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes
Brett setzen.

5. Die Mandelplätzchen bei 130oC im Backofen etwa 40 Minuten mehr
trocknen als backen. Die Plätzchen sollten dabei hell bleiben. Die
Plätzchen halten sich in einer Blechdose monatelang frisch.

* Quelle: Ratgeber Essen + Trinken 28.April 1995
** Gepostet von: Matthias Morgenroth

Erfasser: Matthias

Datum: 29.09.1996

Stichworte: Gebäck



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pflaumengrütze
Gewaschene Pflaumen entkernen, mit Apfelsaft, Wasser, Zitronensaft, 1 Spirale Zitronenschale, Zimt und Nelke auf 3 oder ...
Pflaumengrütze mit Maisgreissflan
Die Butter in einen Topf geben, den Zucker dazu und mit der Milch auffüllen und zum Kochen bringen. Dann den Griess ...
Pflaumengrütze mit Maisgreißflan
Die Butter in einen Topf geben, den Zucker dazu und mit der Milch auffüllen und zum Kochen bringen. Dann den Grieß einri ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe