Pikante Apfelmedaillons

  200g Blätterteig
  1 Ei
  4sm Äpfel
  150g Kräuterfrischkäse
 
REF:  UZ, 26.01.2001 Luzerner Bäuerinnen- und
   Bauernverband Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Blätterteig drei Millimeter dick auswallen, Rondellen von 9
Zentimeter Durchmesser ausstechen und aufs Blech legen. Mit dem Ei den
Teigrand zirka ein Zentimeter breit ausstreichen. Die Äpfel quer zum
Kerngehäuse halbieren, Kerngehäuse entfernen und mit der
Schnittfläche nach oben auf die Teigrondellen legen.

Backen: Bei 220 Grad in der unteren Ofenhälfte 10 Minuten vorbacken.
Den Kräuterfrischkäse mit einem Teelöffel in die Apfelmitte geben
und zehn Minuten fertig backen.

Tipp: Bei der Zubereitung grösserer Mengen Kräuterfrischkäse in
Spritzsack mit weiter Sterntuelle füllen und in die Äpfel spritzen.
Als Vorspeise oder Snack servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reisglace mit Rhabarberkompott
Für die Glace Rahm und Milch aufkochen. Reis beifügen, unter mehrmaligem Rühren unbedeckt ca. 40 Minuten leicht kochen. ...
Reisglace mit Rhabarberkompott
Für die Glace Rahm und Milch aufkochen. Reis beifügen, unter mehrmaligem Rühren unbedeckt ca. 40 Minuten leicht kochen. ...
Reis-Kirsch-Auflauf
Die Milch zum Kochen bringen. Reis, Zitronenschale und Salz zugeben und ca. 30 Minuten quellen lassen. Die Eier trennen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe